Das Luftfahrtmuseum ist ein Ort der Kontraste. Hier trifft alte Militärarchitektur und Militärgeschichte auf Natur – perfekt für Geschichtsunterricht außerhalb des Klassenraums. Es bieten sich für Schulen und Kindertagesstätten viele Möglichkeiten, Unterricht und Ihren Schulausflug mit greifbarem Wissen zu verknüpfen.

Wir sind nicht nur historisch, sondern auch technisch orientiert und interessiert und freuen uns, auch mit Ihrer Gruppe zu arbeiten. Das Museum zielt auf eine regelmäßige Kooperation mit Schulen, Kindertagesstätten und anderen sozialen Einrichtungen der Region, die für beide Seiten förderlich ist.

Unser Luftfahrtmuseum umfasst u.a. folgende Themenbereiche:

  • Geschichte des Flugplatzes vor und nach 1945
  • Geschichte der Raketentechnik
  • Absturz einer Jak 28 über Westberlin im Kontext des Kalten Krieges
  • Luftfahrtarchäologie, Erforschung von Fliegerschicksalen
  • MiG – Jagdflugzeuge, Entwicklung und Technik

Sie haben die Möglichkeit, die Schüler mit unseren fachkundigen Museumsführungen die Geschichte erleben, erfahren und begreifen zu lassen.

Kinder-im-Luftfahrtmuseum_13

• Unterricht ohne Klassenzimmer (90 Minuten)

Wir als Museum bieten Ihnen und Ihrer Klasse/Gruppe an, im Rahmen einer Doppelstunde die Geschichte des Flughafens und des Museums kennen zu lernen. Sie erhalten mit Ihrer Klasse/Gruppe eine kurze Führung zum Thema Luftfahrtgeschichte oder Sie können bei der Anmeldung einen der genannten Schwerpunkte wählen. Nach dieser Führung können Sie sich im Ausstellungsbereich des Museums umsehen.

• Ein Tag im Luftfahrtmuseum (Tagesexkursion)

Bei uns auf dem Gelände erhalten Sie und Ihre Klasse die Gelegenheit, einen kompletten Exkursionstag im Rahmen der Luftfahrtgeschichte zu verbringen. Dazu gehören verschiedene historische Komplexe wie Lokalgeschichte, Kriegsgeschichte, technische Entwicklungen und Informationen zum Zweiten Weltkrieg sowie dem Kalten Krieg.

Sie können mit Ihrer Klasse fächerübergreifend Wissen aus Physik, Technik/Arbeitslehre und Geschichte verknüpfen. Nach dem Unterricht können Schüler und Lehrer auf verschiedenste Weise das Museumsgelände erkunden und nutzen:

  • mit einer LKW-Tour auf unserem Feuerwehr-LO
  • am Lagerfeuer gemeinsam Knüppelkuchen oder Würstchen grillen
  • eine Spielpause an unserem kleinen Spielwald direkt neben dem Imbiss einlegen

Egal wofür Sie sich entscheiden, es wird ein Erlebnis für jeden Einzelnen in einzigartiger Atmosphäre.

Individuelle Tage erfordern auch individuelle Preise, daher veröffentlichen wir hier keine Preise. Diese sind von vielen Faktoren abhängig, die wir nur in einem persönlichen Gespräch klären können.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihren Wunschtermin.

0 333 5 / 72 33 | info@luftfahrtmuseum-finowfurt.de

Geschichte macht Geschichten. Geschichten formen Bilder. Bilder bleiben im Kopf.